Tutti-Nove

Tutti-Nove® wird auf die Tatsache gewidmet, dass alle Menschen unbewusst geschaffen sind.


Tutti-Nove umfasst drei Standorte, ein in der physischen Welt und zwei auf der Web. Die beiden auf der Web sind die vorliegenden Webseite — Tutti-Nove – tracing the unconscious (auf dei Rückverfolgung des Unbewussten) — und der Blog — delay @ tutti-nove. Um auf die, die auf dem Web zu bekommen sind, brauchen Sie nur noch auf ihren Nahmen klicken. Um zum den in der physischen Welt zu bekommen, müssen Sie es zu reisen.

In unserem Zeitalter der Cyberspace und wuchernden Gegenständen aller Art, betont Lage ist zeitgemäß. Könnten wir vergessen, dass wir weiterhin von einem Körper gebunden sind und als Subjekten im Meer der Sprache auf genau Punkten des Raumzeit heraustreten? Tutti-Nove ist auch einen Namen, Wörter in der Sprache. Als solche ist sie rankt die lokale mit der globalen, auch im Cyberspace, wo ein Ort eine Seite heißt. Viele denken, dass ‚tutti nove‘ Italienisch für ‚brandneue‘ ist – wie ‚toute neuve‘ in Franzözisch – vielleicht in der Erwartung belenbend Erneuerung.


Warum nicht? Aber wie? Unter welchen Bedingungen? ‚Brandneue‘ auf Italienisch heißt tutto nuovo und tutta nuova. Tutti nove bedeutet ‚Alle neuen‘: vielleicht eine große Familie mit zwei Eltern und sieben Kinder. Neun jedenfalls. Selbst wenn wir allein sein oder von uns selbst sprechen, sind wir Teil eines Netzwerkes und können uns nicht ausdrücken ohne dieses Netzwerk. In der Psychoanalyse hat dieses Netzwerk einen Namen: das Unbewusste.  

Aase im Köln